SKG Bank Privatkredit

Auf dem Markt der Finanzdienstleister gibt es eine große Auswahl an Angeboten. Gerade wenn es um die Frage geht, wo man am Besten einen Kredit beantragen kann, sind viele häufig überfordert.

Dies macht vor allem Vorhaben, wie Autokauf oder Renovierung des Eigenheims, die schnell durchgeführt werden sollen schwer. Daher soll hier der Privatkredit der SKG Bank vorgestellt werden.



Längere Laufzeiten, höherer Jahreszins
Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit für längere Zeit einen Kredit aufzunehmen. So ist es möglich eine Laufzeit von 61-84 Monaten zu beantragen. Auch hier liegt bei einem Nettodarlehensbetrag von 2.000€-50.000€ der gebundene Sollzins bei 3.73% pro Jahr und der effektive Jahreszins bei 3.79%. Selbstverständlich erhöht sich der Jahreszins bei noch längeren Laufzeiten. So liegt dieser bei einer Laufzeit von 85-120 Monaten bereits bei 5.79%.

Fakten und Zahlen des populärsten Angebotes
Der SKG Privatkredit bietet unterschiedliche Laufzeiten an. Die wohl populärste, ist 12-60 Monate, also 1-5 Jahre. Dabei liegt der Nettodarlehensbetrag bei 2.000€-50.000€ mit einem gebundenen Sollzins von 3.64% pro Jahr und einem effektiven Jahreszins von 3.69%. Dies bedeutet zum Beispiel, dass bei einem Nettodarlehensbetrag von 5.000€, einer Laufzeit von 24 Monaten (2 Jahren), einer monatlichen Rate von 217€ der Gesamtbetrag 5.206,34€ beträgt.

Was kriegt man dafür?
Beim Kredit beantragen der SKG Bank kriegt man das Online-Banking, beziehungsweise die Möglichkeit, den Kredit online nachzuvollziehen vollständig dazu. Außerdem wird von vielen Kunden von einer sehr schnellen Auszahlung berichtet, sodass es möglich ist, den Kredit noch am selben Tag zu bekommen. Des Weiteren ist der Zinssatz unabhängig von der Bonität. Es müssen lediglich die Mindestanforderungen bezüglich der Bonität erfüllt werden, um einen Kredit zu bekommen.

Im Gegensatz zu anderen Banken wird nicht in unterschiedliche, so genannte Bonitätsklassen eingeteilt. Daher ist dieses Angebot von Anfang an sehr transparent.